stockwell carpets - handmade rugs and carpets
Die Pflege

Die Pflege eines Teppichs von Craigie Stockwell Carpets

 

Eine gewisse Zeit lang nach dem Verlegen Ihres neuen Craigie Stockwell Teppichs kann dieser einige seiner Wollfasern verlieren: es handelt sich dabei nur um kurze Fasern, die beim ersten Absaugen entfernt werden.

 

Hin und wieder werden beim Staubsaugen lange Garnbüschel angehoben. Schneiden Sie diese einfach glatt an der Oberfläche des Teppichs ab. Versuchen Sie nicht, diese entstehenden Büschel herauszuziehen.

 

Halten Sie Ihren Teppich oder Läufer stets so trocken wie möglich. Lassen Sie ihn nach einer Feuchtreinigung erst vollständig trocknen, bevor jemand darüber laufen darf.

 

Falls Ihr Teppichläufer auf Holzboden liegt, vermeiden Sie übermäßige Politur oder Wachs, da diese den Läufer verschmutzen könnten, da klebrige Oberflächen Schmutz anziehen.

 

 

REINIGUNG

Saugen Sie Ihren Teppich regelmäßig ab.

 

Jeder Fleck MUSS SOFORT BEHANDELT WERDEN. Die meisten Flecken setzen sich im Teppich fest, wenn sie trocknen: Sie können wie ein Färbemittel wirken.

 

Sie finden unten eine Liste mit Empfehlungen für die Fleckenreinigung.

 

Wenn der Teppich anfängt, matt auszusehen, ist eine Reinigung erforderlich.

 

Nutzen Sie die Dienste professioneller Reinigungsunternehmen, um eine allgemeine Verschmutzung zu beseitigen. Wenden Sie sich bitte an die von uns empfohlenen Reinigungsfirmen.

 

Fleckursache

WENDEN SIE DIE FOLGENDEN REINIGUNGSMITTEL AN

 

TROCKENREINIGER

TEPPICH-
SHAMPOO

WARMES
WASSER

ANDERE REAGENZEN

Tee, Kaffee

 

1.

 

2. Reinigungsenzym

Bleiche

 

 

1.

 

Frisches Blut

 

Eingetrocknetes Blut

  

  

  

1. kaltes Wasser
2. Reinigungsenzym

Warmes Wasser

 

Butter 

1. 

2. 

  

  

Kerzenwachs 

2. 

  

  

1. Löschpapier & warmes Bügeleisen

Kaugummi 

  

  

  

1. Kaugummientferner. Eisspray oder  Lösungsmittel

Schokolade 

  

2. 

1. 

  

Speiseöl 

1. 

2. 

  

  

Sahne 

2. 

1. 

  

  

Ei 

  

1. 

  

  

Bodenwachs 

1. 

  

  

  

Obstsaft 

  

  

1. 

 

Möbelpolitur 

1. 

2. 

  

3. Wenden Sie sich an eine Reinigungsfirma

Bratensaft & Soßen 

  

2. 

1. 

 

Tinte (Füllfeder) 

  

  

1. 

2. Reinigungsenzym

Tinte (Kugelschreiber) 

  

2. 

  

1. Brennspiritus

Lippenstift 

1. 

2. 

  

 

Metallpolitur 

  

  

  

1. Wenn trocken: abbürsten
2. Brennspiritus

Milch 

  

2. 

1. 

 

Eiercreme 

  

1.        

  

 

Nagellack 

2. 

  

  

1. Nagellackentferner (Aceton)

Öl & Schmiere 

1. 

2. 

  

 

Farbe (Emulsion) 

  

2. 

  

1. Sofort kaltes Wasser

Farbe (Öl) 

2. 

3. 

  

1. Terpentin oder Terpentinersatz

Rost 

 

 

  


4. Wenden Sie sich an eine Reinigungsfirma

Salatdressing 

2. 

1. 

  

 

Schuhcreme 

1. 

2. 

  

 

Ruß 

  

2. 

  

1. Absaugen

Teer 

  

  

2. Eukalyptusöl

Urin (frisch) 

  

1. 

  

 

Urin (alt) 

  

  

  

1. Wenden Sie sich an eine Reinigungsfirma

Erbrochenes 

  

1. 

  

 

Wein 

  

  

1. 

2. Reinigungsenzym

Die Schritte für die Fleckentfernung werden von 1 bis 4 angeführt. Gehen Sie NUR ZUM NÄCHSTEN SCHRITT über, wenn der vorherige fehlgeschlagen ist.
Reinigungsenzym (z.B. Bio-tex) wird in einer Konzentration von einem Teelöffel in etwa ¼ Liter warmem Wasser verwendet.
Trockenreinigungsmittel mit Carbontetrachlorid
Teppichschaum - verwenden Sie anerkannte Markenprodukte mit einem pH-Wert zwischen 6.0 and 7.0.  Bei der Reinigung : Testen Sie das Reinigungsmittel IMMER zunächst und wenn möglich an einer nicht sichtbaren Stelle. Feuchten Sie den Fleck an, arbeiten Sie von außen nach innen. Dadurch wird der Fleck gelöst, der dann anschließend entfernt werden muss.

Alle oben angegebene Maßnahmen fallen unter das Risiko des Besitzers. Falls Sie unsicher sind, wenden Sie sich an ein seriöses Reinigungsunternehmen

ENQUIRIES

Please enter any questions you may have in the form below. We will reply as soon as we can.

Back to top